Wie du den Prinzen bekommst, ohne den Frosch küssen zu müssen

Heute möchte ich dir eine Geschichte erzählen:

 

Es war einmal ein Prinz, der auf der Suche nach seiner Prinzessin war. Er suchte im ganzen Königreich. Doch keine Prinzessin schien wirklich in Frage zu kommen, seine Königin zu werden. So beschloss der Prinz schweren Herzens, Single zu bleiben und sein Königreich fortan alleine zu regieren.

Da geschah es eines Abends, dass ein fürchterlicher Sturm aufzog. Der Regen prasselte vom Himmel herab, als es plötzlich lautstark am schweren Schlosstor klopfte. Einlass begehrte eine durchnässte junge Frau. Sie behauptete von sich, eine Prinzessin zu sein, und man ließ sie eintreten.

Als der Prinzessin schließlich das Bett für die Nacht bereitet wurde, da ließ die Mutter des Prinzen, die Königin, eine winzig kleine Erbse unter die Matratze der Prinzessin legen und befahl außerdem, dass zwanzig weiter Matratzen auf dem Bett aufgeschichtet werden sollten. So sollte die Prinzessin die Nacht verbringen.

Am nächsten Morgen wurde die Prinzessin gefragt, wie sie denn geschlafen hatte. Sie antwortete: „Ach, gar nicht gut. Irgendetwas hat mich die ganze Zeit gepiesackt und so habe ich mich die ganze Nacht im Bett herumgewälzt.“

Da erkannte der Prinz, dass die junge Frau eine echte Prinzessin war und seine Prinzessin werden sollte. Er nahm sie zur Frau und sie lebten glücklich bis ans Ende ihrer Tage.

Vermutlich kennst du die Geschichte schon. Vermutlich wurde sie dir als Kind erzählt. Vermutlich ist dir die Wahrheit dieser Geschichte noch gar nicht bewusst. Also:

 

Die Moral von der Geschichte

Diese Geschichte birgt gleich mehrere Wahrheiten:

 

Wenn du einen Prinzen willst, dann sei eine Prinzessin.

Sei eine echte, wahre Prinzessin. Die Magd bekommt den Knecht und nur die Prinzessin bekommt den Prinzen. „Echte Prinzessin sein“ geht so:

 

Echte Prinzessinnen bitten um Hilfe.

Die Prinzessin hätte sich bei Anbruch des Regens ebenso alleine in eine Scheune verkriechen können, doch sie war mutig genug, an die Tür des Schlosses zu klopfen.

 

Echte Prinzessinnen halten ihr Niveau.

Wenn schon um Hilfe bitten, dann aber richtig. Anstatt an die Tür eines Bauernhofs zu klopfen, klopft die Prinzessin mit Vehemenz an die Tür eines Schlosses. Standesgemäß. So wie es sich für eine Prinzessin eben gehört.

 

Echte Prinzessinnen fühlen.

Echte Prinzessinnen haben Gefühle, nehmen diese wahr und anerkennen sie. Die Prinzessin spürt die kleine Erbse. Sie spürt den Druck und ignoriert dieses Empfinden nicht. Sie geht nicht mit einer wegwerfenden Handbewegung über die scheinbare Kleinigkeit ihres Gefühls hinweg, sondern nimmt wahr, was ihr Unwohlsein verursacht.

 

Echte Prinzessinnen sprechen ihre Wahrheit.

Anstatt ein guter Gast zu sein, der höflich alles lobt (so wie es uns beigebracht wurde), antwortet die Prinzessin wahrheitsgemäß auf die Frage, wie sie denn geschlafen hätte. Sie akzeptiert ihre Feinfühligkeit, die sie die Härte der Erbse selbst durch zwanzig Matratzen hindurch spüren lässt und spricht ihre subjektiv richtige Wahrnehmung aus.

 

Deine Wahrheit bringt dir den wahren Prinzen.

Nur durch das Aussprechen ihrer Wahrheit erkennt auch der Prinz die echte Prinzessin. Nur weil sie authentisch und ehrlich ist, erkennt er sie als seinesgleichen. Nur weil sich die Prinzessin nicht verstellt, verliebt sich der Prinz in sie.

 

Und der Frosch?

Erst dadurch, dass die Prinzessin in das Leben des Prinzen getreten ist, konnte auch er vollkommen Liebe und Erfüllung finden. So musste er nicht zum einsamen Single-Frosch mutieren. Und der Kuss wurde überflüssig. Als Prinzessin ersparst du dir also den Frosch, wenn du von Anfang an zu deinem Prinzessinnen-Sein stehst. 

 

Brauche ich jetzt einen neuen Mann?

Wenn du schon einen guten Mann hast, dann gib ihm die Chance, sich als Prinz zu zeigen und zu leben. Alles, was du dafür tun musst, ist die Prinzessin in dir zu erwecken. Ganz egal, was dir dabei hilft, alles ist willkommen: Besorg dir ein Diadem im Kostümverleih, umhülle dich mit Parfum, wenn du den ganzen Tag alleine zu Hause bist, schenke dir Aufmerksamkeit. Aufmerksamkeit dafür, deine eigene Feinfühligkeit und Sanftheit vor dir selbst zu erlauben.

Hör auf, Frösche zu küssen und Drachen zu zähmen und die Kämpfe deines Mannes auszufechten. Bleibe die Prinzessin. Bleibe so emanzipiert und erfolgreich, wie du es schon bist. Und erlaube dir, deine eigene Weichheit und deine sanfte Empfindungsfähigkeit in deiner Wahrheit zu leben.

Dann wird auch dein jetziger Mann zu einem Prinzen für dich.

 

Lasse die Intuition deine Prinzessinnen-Macherin sein

Sei du die Prinzessin, die du in Wahrheit bist. Genieße es, wenn du neue Facetten an dir entdeckst, und teile deine neuen Erkenntnisse mit deinen Prinzen in spe. Erlaube den Prinzen, dir zu huldigen und dich so zu verwöhnen, wie du es mit dir selbst als echte Prinzessin (immer mehr und öfter) tust.

Deine Intuition zeigt dir den Weg zu deiner Wahrheit. Deine Intuition begleitet dich dabei, dich selbst neu und tiefer zu entdecken. Mit der Intuition holst du dein wahres Wissen an die Oberfläche und machst es dir selbst zugänglich. Mithilfe deiner Intuition tauchst du ein zu deinem wahren königlichen Kern und holst ihn strahlend ans Licht. Danach kannst du deine Wahrheit teilen, Prinzessin sein und den Prinzen lieben.

So kannst du auf Augenhöhe von der Prinzessin zur Königin an der Seite deines Königs werden und ihr könnt – jeder seinen Stärken und Talenten entsprechend – euer Leben glücklich bis ans Ende eurer Tage leben.

Über mich

Blog Intuition Corinna Maria Pfitzer
Meine Bestimmung ist es, Menschen in ihre Freiheit zu führen. Und Übersetzerin zwischen den Welten zu sein. Für dich wünsche ich mir, dass du echt wirst und dein Leben ganz lebst. Wenn du möchtest, dann unterstütze ich dich damit: in Blogartikeln, in Coachings mit Reading, in Seminaren.

Finde den Zugang zu deiner Intuition!

Gerne mache ich deine innere Stimme hörbar für dich. Bring deine Fragen.

Wir klären sie!

Zum Reading

Teile diesen Beitrag!
Corinna Maria Pfitzer e.U. Persönlichkeitsentwicklung | Intuitionstraining | Unternehmensberatung hat 4,96 von 5 Sternen 112 Bewertungen auf ProvenExpert.com